Freiwillige Feuerwehr Zeithain

Wehrleiter:

Matthias Heydel

 

Stellvertreter:

Marco Bretschneider

Raiko Riedel

Olaf Schwab

 

Die Freiwillige Feuerwehr Zeithain besteht aus 8 Ortswehren mit 237 Mitgliedern in den Einsatzabteilungen, den Alters- und Ehrenabteilungen, den Frauengruppen und der Jugendfeuerwehr. Zum Fuhrpark gehören 14 Fahrzeuge, z. B. ein HLF und zwei TLF, zwei LF 8 „Robur“ und zwei Mannschaftstransportwagen. Zwei weitere Robur konnten mittlerweile durch ein Staffellöschfahrzeug und ein Tragkraftspritzenfahrzeug ersetzt werden.

Die Geschichte der Gemeindefeuerwehr beginnt 1994 mit dem Zusammenschluss der Orte Cottewitz, Jacobsthal, Kreinitz, Lorenzkirch, Neudorf und Zeithain. Im Jahre 1999 wurden Gohlis und 2002 die Orte Bobersen, Moritz, Promnitz und Röderau eingegliedert. Die existierenden Freiwilligen Feuerwehren wurden im Zuge der Gemeindegebietsreform zusammengelegt. Unser Zuständigkeitsbereich umfasst somit 81,5 km² mit 6000 Einwohnern.
Den Hauptanteil unserer Einsätze bilden Verkehrsunfälle bzw. technische Hilfeleistungen. Die unmittelbare Nähe zum ehemaligen Truppenübungsplatz, der „Gohrisch-Heide“ beschert unseren Ortswehren aber auch regelmäßig Waldbrände. Unser Ausrückebereich erstreckt sich entlang der Elbe. Damit stellten die Hochwasserkatastrophen 2002 und 2013 besondere Höhepunkte der Feuerwehrarbeit dar.
Im Durchschnitt sind pro Jahr 103 Einsätze zu bewältigen.

 

 

© 2014 feuerwehr-zeithain.de | powered by DirkE